Drucken

Auslandsüberweisung günstig, schnell, transparent

Geschrieben von Redaktion. Veröffentlicht in Finanzen und Geschäfte1

Auslandsüberweisung

Viele Banken schlagen ihren Kunden bis zu 5% Gebühren auf eine Überweisung ins Ausland. Häufig wird eine Auslandsüberweisung getätigt, um Waren oder den nächsten Familienurlaub im Ausland zu bezahlen. Innerhalb von Europa lässt sich eine Auslandsüberweisung in Euro noch relativ günstig vornehmen. Aber außerhalb von Europa werden die Kosten für eine Überweisung ins Ausland undurchsichtig und die Banken sind bei ihren festgelegten Gebühren und teilweise unverschämten Wechselkursen nicht gerade transparent. Bei TransferWise Nutzer zahlen zum Beispiel nur 0,5% Gebühren.

Gute Alternative bei Auslandsüberweisungen

Transferwise bietet seinen Kunden sehr günstige Kosten bei einer Auslandsüberweisung an. Bei einer Überweisung ins Ausland gibt es keine versteckten Kosten, sondern der Anbieter sorgt für eine klare Transparenz aller Kosten. Transferwise ermittelt einen anderen Kunden, der Geld in die entgegengesetzte Richtung überweisen will. So besteht ein besonders guter Wechselkurs bei einer Überweisung ins Ausland. Dadurch kann häufig zusätzlich noch etwas Geld gespart werden. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Abwicklung der Auslandsüberweisung sehr schnell verläuft und der Empfänger zeitnah sein Geld im Ausland erhält.

Jetzt kostenlos testen

Sie können diesen Service bis zu einer Summe von 3000 Euro kostenlos testen. Klicken Sie dazu auf diesen Link: Kostenlose Auslandsüberweisung Transferwise oder kopieren Sie die Gutschein Adresse: https://transferwise.com/u/47ceb

Einfache Handhabung bei einer Auslandsüberweisung

Ein Pluspunkt bei TransferWise ist die schnelle und unkomplizierte Abwicklung der Auslandsüberweisung. Kunden sagen wie viel Geld sie an welchen Empfänger überweisen möchten und TransferWise erledigt den Rest. Auch Zahlungen an das eigene ausländische Konto oder auf Geschäftskonten sind kein Problem. Einladungen erfolgen per Inlandsüberweisung in der eigenen Landeswährung oder per Debitkarte. Das Geld wird in der Zielwährung an das gewünschte Empfängerkonto ausgezahlt. Jeder bekommt bei einer Überweisung ins Ausland zeitnah eine E-Mail, damit der Versand des Geldes jederzeit nachvollzogen werden kann.

TransferWise bietet bei einer Überweisung ins Ausland viele Vorteile

Eine normale Auslandsüberweisung über die Bank sorgt bei Kunden häufig für Ärger. Wenn ein bestimmter Betrag in ein anderes Land überwiesen wird, dann bedeutet das nicht, dass auch der gesamte Betrag in voller Höhe ankommt. Es gibt zwar seit 2003 eine standardisierte Auslandsüberweisung. Eine Überweisung ins Ausland über ein normales Formular darf nicht teurer sein, als bei einer inländischen Überweisung. Dafür ist die EU Überweisung an einige Kriterien gebunden. Eines der Voraussetzungen ist, dass diese Auslandsüberweisung in Euro erfolgen muss. TransferWise dagegen kann individuell genutzt werden.

Eine Überweisung ins Ausland muss nicht teuer sein. Durch TransferWise werden Kunden Überweisungen ohne versteckte Kosten, zu günstigeren Preisen und Konditionen angeboten, als es bei Banken möglich ist.