Drucken

DGUV V3 - Prüfung ortsveränderlicher Geräte durch E-Service-Check GmbH

Geschrieben von Redaktion. Veröffentlicht in Ausbildung und Beruf

Die DGUV V3, oder ausgeschrieben Deutsche Gesetzliche Unfall Vorschriften Vorschrift 3, ist eine Vorschrift der Unfallkassen. Sie schreibt vor welche Maßnahmen zur Sicherheitsüberprüfung von ortsfesten und ortsveränderlichen unter Spannung stehenden Anlagen erforderlich sind. Je nach Art der Anlage schreibt die DGUV V3 vor, in welchen Abständen sie überprüft werden muss.

Auf jeden Fall ist jedoch eine Überprüfung erforderlich, bevor die Anlage zum ersten Mal in Betrieb genommen wird und bevor eine Wiederinbetriebnahme stattfindet. Dieser sogenannte E-Check muss exakt den Vorschriften der DGUV V3 entsprechend und von fachkundigen Experten durchgeführt werden. In kaum einem mittelständischen Unternehmen sind jedoch intern entsprechende Experten vorhanden.

Die Vorschriften der DGUV V3

Gemäß der DGUV V3 ist jeder Unternehmer gesetzlich für den einwandfreien Zustand seiner elektrischen Betriebsmittel und Anlagen verantwortlich. Sie müssen bei ihrer Inbetriebnahme in intaktem Zustand sein und auch danach regelmäßig gewartet und überprüft werden um die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter zu gewährleisten. Wird diese Überprüfung vernachlässigt kann es zu gefährlichen Stromunfällen von Mitarbeitern oder auch zu Sachschäden durch Stromschläge oder Schwelbrände kommen. Gerade letztere bleiben oft lange unentdeckt und können sehr hohe Kosten verursachen. Daher liegt es auch in Ihrem finanziellen Interesse die erforderlichen Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel gemäß der DGUV V3 von einem zuverlässigen Unternehmen wie der E-Service Check GmbH durchführen zu lassen.

Die DGUV V3 Prüfung durch die Experten von E-Service Check

Um sicher zu stellen, dass Ihre DGUV V3 Prüfung auch wirklich korrekt den Vorschriften entspricht, ist es wichtig sie von vertrauenswürdigen und erfahrenen Experten durchführen zu lassen. Der Prüfer muss entweder selbst eine ausgebildete Elektrofachkraft sein, oder eine speziell ausgebildete Fachkraft, die unter Anleitung einer solchen handelt. Wenige kleine und mittelständische Unternehmen verfügen über solche. Für sie ist es am günstigsten sich an einen Spezialisten wie die E-Service Check GmbH zu wenden. E-Service Check ist eines der besten und erfahrensten Sicherheitsüberprüfungsunternehmen Deutschlands und speziell auf die DGUV V3 spezialisiert. Bereits seit einem Jahrzehnt führt das Unternehmen aus Laucha Prüfungen gemäß der DGUV Vorschrift 3 beziehungsweise gemäß ihrer Vorgängervorschrift, der BGV A3, durch. Mit insgesamt 170 bestens ausgebildeten und erfahrenen Mitarbeitern sorgt es jährlich für pünktliche und ordnungsgemäße Überprüfungen der elektrischen Betriebsmittel von mittlerweile 2800 Kunden aus ganz Deutschland.